Lehrreiche Fortbildung im Bereich der technischen Hilfeleistung


Das eintägige Seminar "Erweiterte Technische Hilfeleistung" beinhaltet neben theoretischen Hintergründen zum Einsatzablauf auch Fahrzeugkunde und einen großen praktischen Block.

 

In diesem werden PKW nach Unfällen in Sonderlage, beispielsweise in Dach- oder Seitenlage, beübt und bereits erlernte Fertigkeiten gefestigt.
HFM Christian Guggenberger besuchte diese sehr interessante Fortbildung erfolgreich an der Landesfeuerwehrschule in Klagenfurt und nimmt viele neue Eindrücke und Erfahrungen in seine Feuerwehrtätigkeit mit.

 



Besuchen Sie uns auf Facebook

 

 

Sonntag, der 24. Oktober 2021