Jahr 2016

Gelungene Funk- und Atemschutzübung der Lesachtaler Feuerwehren


Am vergangenen Wochenende fand in Maria Luggau eine alljährliche Funk- und Atemschutzübung statt. Die ATS-Trupps der Feuerwehren der Gemeinde Lesachtal übten realitätsnahe im Kloster und der Basilika Maria Luggau.

Weiterlesen...

Die FF St. Lorenzen im Lesachtal hält sich fit!


Vor fünf Jahren startete die Feuerwehr St. Lorenzen/Les. mit der Aktion „fit for fire fighting“. Sie ist seither ein Fixpunkt im Jahresprogramm der Kameraden.
Hinter dieser Aktion steckt die Idee, sich in den Wintermonaten fit zu halten. Für eine erfolgreiche Durchführung von Feuerwehreinsätzen ist neben der psychischen Voraussetzung auch eine gute körperliche Verfassung notwendig. Die Anforderungen für die Feuerwehrkameraden/innen bei Übungen und Einsätzen steigen ständig. Vor allem die Atemschutzträger/innen müssen in einem guten körperlichen Zustand sein, um im Ernstfall die hohen Belastungen und Aufgabenbereiche bestens zu bewältigen.

Weiterlesen...

Feuerlöscherüberprüfung in St. Lorenzen/Les.


Handfeuerlöscher müssen alle zwei Jahre auf ihre Funktionstüchtigkeit und Betriebssicherheit überprüft werden.

Weiterlesen...

Überprüfung des Schlauchturm-Aufzuges erfolgreich durchgeführt.

 

Vor kurzem wurde der Aufzug für die Schläuche im Schlauturm überprüft, repariert und generalüberholt.

Weiterlesen...

Bericht Jahreshauptversammlung


Die FF St. Lorenzen/Les. hielt Rückschau auf ein abwechslungsreiches Jahr 2015

Die Florianijünger aus St. Lorenzen im Lesachtal zogen bei ihrer Jahreshauptversammlung im Kultursaal St. Lorenzen eine positive und erfolgreiche Bilanz. Kommandant HBI Gerd Guggenberger konnte neben den zahlreich erschienen Kameradinnen und Kameraden Bürgermeister Johann Windbichler, die Vizebürgermeister Josef Rauter und Gerald Kubin, Bürgermeister a. D. Franz Guggenberger, Ehrenkommandant EOBI Walter Kubin, den Kommandanten der Polizeiinspektion Liesing AI Anton Lexer, die Altkameraden und die Jugendfeuerwehr St. Lorenzen begrüßen.

Weiterlesen...

Besuchen Sie uns auf Facebook

 

 

Montag, der 30. November 2020