Gemeindefunkübung in St. Lorenzen


Am vergangenen Samstag fand in St. Lorenzen die Funkübung der Feuerwehren der Gemeinde Lesachtal statt. Übungsannahme war ein Brand im Bildungszentrum Lesachtal mit vermisster Person.


Einmal monatlich beüben die vier Feuerwehren des Lesachtales den Funkverkehr. Diesmal war die Übungsannahme ein Brand im Technikraum des Bildungszentrums Lesachtal. Eine vermisste Person galt es zu suchen und zu befreien. Als Übungsleiter fungierte erstmals Gruppenkommandant Marco Seiwald. Er veranlasste den Aufbau von zwei Zubringerleitungen zum Einsatzobjekt und den Einsatz der Atemschutztrupps. Nach dem „Brand aus“ fand die Übungsnachbesprechung im Feuerwehrhaus St. Lorenzen statt.
Wir gratulieren unserem Kameraden Marco zu seiner bravourösen Führung und einwandfreien Leitung der Übung.

Besuchen Sie uns auf Facebook

 

 

Sonntag, der 29. November 2020