Übung der Feuerwehrjugend in Radegund


Vor kurzem fand eine realitätsnahe Übung der Feuerwehrjugend St. Lorenzen in Radegund statt.

Die jungen Mitglieder beübten einen Löschangriff. Brandobjekt war die „Radegund Kirche“. Das Wasser wurde aus dem Radegund-Bach entnommen. Unter den Anweisungen von Jugendfeuerwehrbeauftragten Marco Seiwald und Gruppenkommandant Joachim Lugger wurde der Löschangriff vorgenommen. Der Spaß blieb dabei nicht auf der Strecke.

Besuchen Sie uns auf Facebook

 

 

Samstag, der 25. September 2021