Bezirksleistungsbewerb in Kötschach


Am Samstag, dem 28. Mai 2016 wurden in Kötschach-Mauthen die Bezirksleistungsbewerbe 2014 der Feuerwehren des Bezirkes Hermagor durchgeführt. Die Bezirkssieger kommen aus Tröpolach (Bronze A), Köstendorf (Bronze B), Jadersdorf (Silber A) und Waidegg (Silber B). Die Feuerwehr St. Lorenzen/Les. war mit ihrer Bewerbsgruppe in der Stufe Bronze A angetreten.


Erfolgreiche Teilnahme
Die Bewerbsgruppe unter Gruppenkommandant Marco Seiwald und Maschinist Thomas Guggenberger hat sich nach einer kleinen personellen Umstellung innerhalb der Bewerbsgruppe in den letzten Wochen intensiv auf diesen Bewerb vorbereitet. So erreichte man beim Löschangriff eine Treffzeit von 59,63 Sekunden. Leider gab es bei der Bewertung 16 Fehlerpunkte. Den Staffellauf konnte man mit einer Zeit von 60,65 Sekunden absolvieren. Mit einer Gesamtpunkteanzahl von 363,72 Punkten erreichte man in der Kategorie Bronze A von 29 angetretenen Mannschaften den guten 13. Platz.
Die Feuerwehr St. Lorenzen gratuliert FM David Wilhelmer zum erfolgreich Bestandenen Leistungsabzeichen in Bronze.

Besuchen Sie uns auf Facebook

 

 

Samstag, der 25. September 2021