Tolle Stimmung beim Ball der „Blauröcke“


Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr St. Lorenzen/Les. konnten sich zu Jahresbeginn über einen gelungenen Ball der „Blauröcke“ im Kultursaal St. Lorenzen/Les. freuen. Bis in die frühen Morgenstunden wurde bei ausgezeichneter Stimmung getanzt und gefeiert.

Mit dem traditionellen Ball der „Blauröcke“ am Samstag, den 2. Jänner 2016, begrüßte die Feuerwehr St. Lorenzen/Les. das neue Jahr 2016. „Dieser Ball hat sich in den letzten Jahren immer besser entwickelt und zählt nun zu einem der Höhepunkte in der Lesachtaler Ballsaison“, zeigt sich Kommandant HBI Gerd Guggenberger sehr zufrieden. „Neben den vielen „Blauröcken“ aus der Umgebung konnten wir sehr viele begeisterte Ballbesucher/innen aus dem Gail-, Drautal und aus Osttirol begrüßen“, freut sich Kameradschaftsführer OV Johann Wilhelmer. Für ausgezeichnete Stimmung sorgte im vollgefüllten Kultursaal die Partyband „Du & I extended“.
Dem Organisationsteam rund um Kameradschaftsführer Johann Wilhelmer ist wiederum toller Ball gelungen. Die Feuerwehr
St. Lorenzen/Les. bedankt sich bei den vielen Besucher/innen für Ihr Kommen!

Besuchen Sie uns auf Facebook

 

 

Freitag, der 27. November 2020