Ing. Rudolf Robin ist neuer Landesfeuerwehrkommandant-Stellvertreter!

Bei der am 28. November 2015 im Festsaal des Kärntner Landesfeuerwehrverbandes stattgefundenen Wahl, wurde unser Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Ing. Rudolf Robin zum neuen Landesfeuerwehrkommandant-Stellvertreter gewählt. Der bisherige Landesfeuerwehrkommandant LBD Josef Meschik wurde in seinem Amt bestätigt.

Wahlberechtigt waren alle Gemeindefeuerwehrkommandanten Kärntens, die Bezirksfeuerwehrkommandanten, der Leiter der Berufsfeuerwehr Klagenfurt Branddirektor Ing. Gottfried Strieder, der aufgrund seiner Lesachtaler Wurzeln gerne in Maria Luggau seinen Urlaub verbringt, und der Vorsitzende der Betriebsfeuerwehren.
Kommandant und Abschnittskdt.-Stv. HBI Gerd Guggenberger zeigt sich sichtlich erfreut über den Wahlausgang: „Mit Rudolf Robin gibt es einen fachlich kompetenten und ehrgeizigen Stellvertreter, der Handschlagqualität besitzt, sich für die Anliegen der Feuerwehren gewissenhaft, mit großem Engagement und Weitblick einsetzt.“
Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr St. Lorenzen im Lesachtal gratulieren unserem Bezirksfeuerwehr-kommandanten recht herzlich. Wir wünschen ihm für seine neue Aufgabe alles Gute!

Besuchen Sie uns auf Facebook

 

 

Freitag, der 27. November 2020