Bezirksleistungsbewerb mit der FF St. Lorenzen/Les.

Am Samstag, dem 24. Mai 2014, wurden in Kötschach-Mauthen die Bezirksleistungsbewerbe 2014 der Feuerwehren des Bezirkes Hermagor durchgeführt. Die Bezirkssieger kommen aus Köstendorf, Waidegg und St. Paul im Gailtal. Die Feuerwehr St. Lorenzen/Les. war mit ihrer Bewerbsgruppe in der Stufe Bronze A angetreten.

Erfolgreiche Teilnahme am Bezirksleistungsbewerb in Kötschach-Mauthen.
Die Bewerbsgruppe rund um Gruppenkommandant LM Johannes Lexer hat sich in den letzten Wochen intensiv auf diesen Bewerb vorbereitet. Der Bewerb setzte sich aus einem Löschangriff und einem Staffellauf zusammen. Das brave Üben hat sich bezahlt gemacht: Mit einer guten Treffzeit von 61,88 Sekunden, 10 Fehlerpunkten (2 Mängel) und einer Laufzeit beim Staffellauf von 62,41 Sekunden konnte man mit einer Gesamtpunkteanzahl von 365,71 Punkten den erfolgreichen 12. Platz von 30 Bewerbsgruppen in der Stufe Bronze A erreichen.
Bezirkssieger wurde in dieser Kategorie die Gruppe der Feuerwehr Köstendorf (Gemeinde St. Stefan im Gailtal).

Beim Anklicken vergrößern sich die Bilder

Bilder/Text: FF St. Lorenzen/Les.

Besuchen Sie uns auf Facebook

 

 

Sonntag, der 29. November 2020