Neue Jugendhelfer in der Feuerwehr St. Lorenzen

Vor kurzem besuchten Kdt. Gerd Guggenberger, Manuel Kubin und Marco Seiwald gemeinsam mit 23 anderen Kameraden aus ganz Kärnten den Jugendhelferlehrgang an der Landesfeuerwehrschule in Klagenfurt.

Neben der Aneignung von theoretischem Hintergrundwissen konnten die neuen Jugendhelfer das erlernte Wissen in die Praxis umsetzen. Die Jugendfeuerwehr St. Lorenzen umfasst derzeit 10 aktive Jugendliche. Manuel Kubin und Marco Seiwald betreuen die Jugendlichen bereits seit geraumer Zeit sehr engagiert und mit großer Freude. Durch die Ausbildung können nun die Jugendlichen gezielter und verbessert gefördert werden. In den nächsten Monaten wird von denselben Kameraden der Jugendbeauftragtenlehrgang absolviert werden. Herzliche Gratulation zur absolvierten Ausbildung!

Besuchen Sie uns auf Facebook

 

 

Montag, der 30. November 2020